Ikea Rothult – Smartes NFC Schloss

Letzte Woche zufällig bei Twitter gefunden:

IKEA Rothult – ein smartes NFC-Schloss für den Büro-Rollcontainer. Kostet 20 Euro und kann mit den 2 mitgelieferten Schlüsselkarten geöffnet und geschlossen werden. Nach Bestückung mit 3 AAA Batterien muss die 8.2 cm x 3.5 cm x 7.5 cm große Box im Holz-Rollcontainer mit Schrauben befestigt werden und der mitgelieferte Metall-Winkel dient dann zum versperren.

Das ist alles in der Verpackungsbox
Rothult NFC Schloss
Ikea Rothult NFC-Schloss im Rollcontainer

Die 7Byte-UID Karten, die zum Einsatz kommen, sind scheinbar mit Chips von Microelectronic bestückt:

IKEA schreibt zwar auf der Rothult Produktseite https://www.ikea.com/de/de/catalog/products/00359739/ daß sich auch unter Umständen andere Karten oder Smartphones zum Öffnen nutzen lassen, allerdings waren die Versuche mit Personalausweis, HVV-Ticket, Kreditkarte und girocard (wohl aufgrund der random UID) erfolglos und die ungültigen Karte wurde mit einem Signalton abgelehnt.

12 Kommentare zu „Ikea Rothult – Smartes NFC Schloss“

  1. Ich kann mein Rothult mit einem Yubikey 5 sperren… Geht also auch noch anderes als die Karten von Ikea… Hab aber vorher auch einiges probiert was alles abgelehnt wurde…

    1. kann ich mehrere Schlösser mit 1 Karte öffnen,
      das heißt die Schösser oder die Karte auf eine Nr.programieren ?

  2. Ich habe mir 3 Rothults bestellt, sie kamen nach über einer Woche. Ich habe laut Angaben in der Anleitung versucht meinen Türöffner Chipkey anzulernen. Es hat funktioniert. Ich habe dann die Gegenprobe mit einem anderen Chipkey gemacht und der hat leider auch funktioniert. Daraufhin habe ich die Keycards der anderen beiden Schlösser probiert und auch die- dort noch nicht angelegten – Chipkeys.
    Fazit: Das Rothult Schloss lässt sich anscheinend mit jeder beliebigen Keycard öffnet und schließen, solange sie die richtige Frequenz unterstützt. Sicherheit ist also gleich null.

    1. Das ist wirklich merkwürdig. Ich habe diverse Karten und konnte das Schloss jeweils nur mit der Karte öffnen, mit der ich es auch verschlossen habe. Selbst wenn ich mit einer Mifare Clone Karte diverse UIDs durchprobiere öffnet das Schloss nur bei der zum Schließen verwendeten UID.
      Kannst du evtl die UIDs deiner Karten auslesen?

      1. Ich hatte bei meinen Recherchen zu dem Schloss schon vermutet dass es einfach die UID nutzt. Danke für die Bestätigung!
        Die Zauberkarten von Ali sind ja nun nicht jedem bekannt, also für die Sicherheit einer Schublade in der Wohnung wird es definitiv reichen.

        Bei dem Printsystem in der Uni bin ich davon aber noch nicht so überzeugt…

  3. habe mir ein Schloss gekauft und wollte es an ,einem Spind anbringen leider Funktioniert es nicht durch die mettalene Spindtür. weiss jemand Abhilfe

  4. Alles gut und schön: schloss geht nicht mehr mit karte auf, obwohl es alleine öffnen sollte, wenn die Batterien leer sind. Hat jemand Erfahrungen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.