Jenkins auf dem Raspberry Pi

Von Continuous Integration Servern bin ich begeistert seitdem ich das erste mal vor 7 Jahren CruiseControl im Einsatz gesehen habe. Kollegen, die einen Buildbreaker eingecheckt hatten mußte man nicht mehr darauf hinweisen und die dämliche Antwort „…bei mir baut es aber“ bliebt einem auch erspart. TeamCity löste später CruiseControl aufgrund der einfachen Weboberfläche ab und seit 1-2 Jahren wechselte ich zu Jenkins alias Hudson.

Mal schauen wie schnell Jenkins auf dem Raspberry Pi läuft – also


$ sudo apt-get install jenkins

fragt noch nach 156 MB Space und installiert auch gleich Libs für Maven, JUnit und Ant mit.
Nach der Installation ist dann der Jenkins Server wie üblich unter Port 8080 erreichbar.

screenshot-jenkins-at-raspberry-pi

Von der Geschwindigkeit her muß man allerdings Abstriche machen, da der Raspberry ja kein QuadCore Rechner ist…
Wer evtl Probleme beim Starten hat sollte mal http://antonylees.blogspot.de/2012/08/running-jenkins-ci-on-raspberry-pi.html lesen.

Advertisements

Liste aller iPhone Live Ticker

Für das Event am 12.09.2012 19:00 Uhr habe ich mir mal eine Liste aller Ticker zusammengestellt:

Deutsche Live Blogs

http://live.ifun.de/
http://www.heise.de/mac-and-i/liveticker
http://mobilegeeks.de/live/
http://www.mobiflip.de/live/
http://www.netzwelt.de/
http://www.areamobile.de/news/22401-iphone-5-liveticker-apple-zeigt-neues-iphone
http://www.connect.de/
http://de.engadget.com/2012/09/12/live-ticker-apple-zeigt-das-iphone-5-und-ios-6/
http://www.giga.de/events/apple-event/
http://ticker.mac-life.de/
http://www.computerbild.de/
http://live.itopnews.de/
http://www.apfelnews.eu/live/
http://www.apfeltalk.de/live/
http://www.apfel-live.de/
http://live.apfeltech.net/
http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article109078724/Apple-praesentiert-erstmals-das-iPhone-5.html
http://www.lifesoundsreal.de/
http://machype.de/2012/09/12/iphone-5-keynote-live-ticker/
http://apfeleimer.de/2012/09/iphone-5-keynote-live
http://www.pcgameshardware.de/
http://www.bamigo-bamberg.net/livestream-apple-keynote/
http://www.ifrick.ch/2012/09/its-almost-there-liveticker-zur-apple-keynote-von-ifrick-ch/
http://live.touchtalk.at/
http://blog4i.de/
http://apfelpage-live.de/
http://live.bravepixel.de/
http://www.mactechnews.de/news/article/Nur-noch-wenige-Stunden-bis-zum-Apple-Event-Informationen-zur-heutigen-Berichterstattung-153940.html
http://www.macnotes.de/2012/09/12/das-neue-iphone-live-dabei-sein-beim-special-event-mit-macnotes-de/
http://ticker.itecmania.com/
http://www.mactimes.de/DE/iPhone_5_Liveticker/iPhone_5_Liveticker.html
http://live.hack2learn.org/
http://www.appdated.de/2012/09/live-ticker-zum-iphone-5-event-von-apple-its-almost-here/
http://live.weblogit.net/
http://www.my-idevice.de/?p=12514
http://blogpirat.de/live/
http://www.m-magazin.net/2012/09/iphone-5-live-ticker-zum-apple-event-22309.html
http://cee.de/?p=10414
http://www.apfeluniversum.com/live-ticker/
http://www.fr-online.de/
http://www.telekom-presse.at/
http://liveticker.macprime.ch/

Complete List of english live blogs
http://www.reddit.com/r/apple/comments/zo4av/here_is_a_complete_list_of_live_blog_and/

Aktive Arduino NFC-/RFID Schutzhuelle

Ganz veraengstigt von dem Bericht Lauschangriff auf neue Kreditkarten Reportage Muenchen mache ich mich auf die Suche nach einer Gegenmassnahme wieder den boesen Kreditkartendiebe. Da diese Berichte ja nur verunsichern wollen und nur am Rande von Gegenmassnahmen berichten, muss sich der DIY-Nerd wie immer selber helfen. Wer lieber nur 3.85EUR (inkl. Versand) für langweilige fertige Produkte ausgeben will sollte sich eine RFID-Schutzhülle bei http://www.pass-sicherheit.de/rfid-schutzhuellen-karte-perso-bank-c-42_40.html kaufen und nicht weiterlesen.

Einkaufsliste

  1. Arduino Board fuer 25EUR
  2. NFC-Shield fuer 30$
  3. 9Volt-Blockbatterie fuer 1EUR
  4. Stecker/Clip 1EUR
  5. Piezo-Lautsprecher 1EUR

Funktionsweise

So wie in http://proteino.de/blog/index.php/2011/12/13/arduino-nfc-shield-smartcardreader-iso-14443-18092/ beschrieben kommt auch hier ein Arduino mit NFC-Shield zum Einsatz. Allerdings wird das NFC-Shield nicht als Lesegerät genutzt, sondern emuliert eine ISO/IEC 14443-Karte alias NFC-Kreditkarte. Funkanfragen des Angreifers werden vom NFC-Shield an das Arduino Board gesendet und Fake-Daten werden dem Angreifer zurück gesendet. Ausserdem wird das Auslesen mit dem Piezo-Lautsprecher lautstark verkündet.
Hierfür muss die Seeedstudio NFC-Shield Bibliothek ein wenig erweitert werden, da der Card Emulation Mode nur halbherzig implementiert ist. Auslesen bzw Testen kann man die ‚Karte‘ dann mit der https://github.com/thomasskora/android-nfc-paycardreader Android App.


NFC/RFID Geldkarte/Kreditkarte Berichte
Daten von neuer EC-Karte auslesbar – NDR Hallo Niedersachsen http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hallo_niedersachsen/media/hallonds9955.html
Lauschangriff auf neue Kreditkarten: Einfacher Datenklau per Funk – report München http://www.ardmediathek.de/das-erste/report-muenchen/lauschangriff-auf-neue-kreditkarten-einfacher-datenklau?documentId=10760822
Datenschützer warnen vor elektronischem Taschendiebstahl – RTL http://www.rtl.de/cms/news/rtl-aktuell/datenschuetzer-warnen-vor-elektronischem-taschendiebstahl-23804-51ca-23-1163458.html