Schlagwort-Archive: Low-Cost

Liste von Arduino-/ARM-/ATtiny-/Eval-Boards unter 15EUR

Hier einfach mal eine Liste von Arduino-, ATtiny-, ARM-, Eval-Boards, die unter 15EUR kosten – für Projekte, wo einfach nur ein günstiges, fertiges Board (bzw Kit) erforderlich ist und das Rad nicht erst neu erfunden werden muss bzw der PCB-Service bemüht werden muss. Am Interessantesten finde ich den DigiSpark in Stick Form, welcher direkt an den USB-Port angeschlossen werden kann. Allerdings hat das Boards auch die geringste Performance und kann wohl auch nur zum Betreiben einer LED oder als Eingabe-/Ausgabe-Leitungen (zB zur Ansteuerung, Einlesen von Sensor) genutzt werden. Die leistungsstärkeren ARM-Boards verfügen teils auch gleich über Peripherie On-board.

Freescale FRDM-KL05Z

Freescale_FRDM-KL05Z
Freescale ARM Cortex-M0+ MCU, 32 KB flash, 4 KB SRAM, 48 MHz
+ 3-axis digital accelerometer, capacitive touch slider, RGB LED
10.17EUR (+5.95EUR Versand) http://de.farnell.com/freescale-semiconductor/frdm-kl05z/eval-kinetis-l-freedom-cortex-m0/dp/2254491?Ntt=2254491

Freescale FRDM-KL25Z ARM Cortex-M0+ Development Board

Freescale FRDM-KL25Z
Freescale ARM Cortex-M0+ MCU, 128KB flash, 16KB SRAM, 8 MHz
+ USB
12,95 EUR (+3.50EUR DHL Paket) exp-tech.de
https://mbed.org/handbook/mbed-FRDM-KL25Z

LPC800/LPC812 MAX Board

LPC800_LPC812_MAX_Board
NXP LPC812 Cortex-M0+, 16 kB Flash, 4 kB RAM, 12 MHz
15EUR (+7.60 EUR First Class Mail) embeddedartists.com

LPC-P1114 Development prototype board for LPC1114 CORTEX M0 ARM microcontroller

LPC-P1114_Development_prototype_board
LPC1114 Cortex-M0, up to 50 Mhz, 32 kB Flash, 8kB SRAM
11.95 EUR (+5.50EUR Airmail Europe) olimex.com

STM32VL Discovery

STM32LV_Discovery
STM32F100RB ARM Cortex-M3 Microcontroller, 128 KB Flash, 8 KB RAM
12,14 EUR (+3.50EUR Versand) watterott.com

TI LM4F120 Stellaris LaunchPad

med_ek-lm4f120xl_stellarislaunchpad_tool
TI ARM Cortex-M4F, 256KB Flash, 32 kB SRAM
+ USB, RGB LED
12,35 EUR (+3.50EUR Versand) watterott.com

Adafruit Trinket

adafruit_products_trinket_clear_products_1500_ORIG
Atmel ATtiny85, 8K Flash, 512 Byte SRAM, 512 Byte EEPROM
7,39 EUR (+3.50EUR Versand) watterott.com

OLIMEXINO-85-ASM

OLIMEXINO-85-1
The smallest Olimex Arduino-inspired board
Atmel ATtiny85, 8K Flash, 512 Byte SRAM, 512 Byte EEPROM
6EUR (+5.50EUR Airmail Europe) olimex.com

OLIMEXINO-85-KIT

OLIMEXINO-85-KIT
Arduino OLIMEXINO-85 in DO-IT-YOURSELF (DYI)
Atmel ATtiny85, 8K Flash, 512 Byte SRAM, 512 Byte EEPROM
4EUR (+5.50EUR Airmail Europe) olimex.com

OLIMEXINO-85S
OLIMEXINO-85S-1

ATtiny85-SU microcontroller with pre-loaded „micronucleus tiny85“ bootloader, World’s smallest Arduino-compatible board
5EUR (+5.50EUR Airmail Europe) olimex.com

OLIMEXINO-85BC
OLIMEXINO-85BC

ATtiny85, Two LEDs – power and status, Reset button
7EUR (+5.50EUR Airmail Europe) olimex.com

DFRobot Cheapduino

DFRobot_Cheapduino
Atmel AVR ATmega8, 8Kbytes Flash, 1KB SRAM, 512K EEPROM
3,40EUR (+5EUR Versand) www.lipoly.de
Hersteller Wiki www.dfrobot.com

Digispark USB Development Board

Digispark_USB_Development_Board
Atmel ATtiny85, 8Kbytes Flash, 512 Byte SRAM, 512 Byte EEPROM
8.95EUR (+2,50EUR Versand) shop.cboden.de
Alternativer Anbieter ~12.50EUR ($8.95 + $8.00 Versand) www.tindie.com
Hersteller http://digistump.com/product.php?id=1

Wattuino pro mini adv 5V/16MHz

Wattuino_pro_mini
ATmega328P, 32 Kbytes Flash, 1 KB EEPROM, 2KB SRAM
– kein USB
10EUR (+3.50EUR Versand) www.watterott.com

Nano V3.0 AVR ATmega328

arduino_Nano_V3.0
Atmel ATmega328, 32 Kbytes Flash, 1 KB EEPROM, 2KB SRAM
USB Kabel inklusive
8.24EUR (kostenloser Versand) dx.com

Adafruit Gemma

Adafruit Gemma

7.57EUR (+3.50 EUR Versand) www.exp-tech.de
Hersteller www.adafruit.com

PicoDuino

PicoDuino
ATtiny85 Board mit RGB LED und Taster, Hardware-kompatibel zum Adafruit GEMMA / TRINKET Board
ab ~12EUR ($12.20 + $4.00 Versand) www.tindie.com

ITeaduino Tiny

ITeaduino_Tiny
Attiny85 Board mit Power und Test/Status LED
~9.50EUR ($9.00 + Registered Air Mail $3.90) imall.iteadstudio.com

weitere Microcontroller Boards bei Tindie

Bei Tindie, einem Marktplatz für unabhängige Entwickler gibt es auch einige interessante MSP430- und ATtiny85-Boards
www.tindie.com

Advertisements

Was kann man alles mit einem 20Euro Linux Router anfangen?

Der chinesische Hersteller TP-LINK – bekannt für Router, Powerline-Adapter, etc – bietet den sehr preisgünstigen Router TL-WR703N zwar nur für den chinesischen Markt an, aber bei eBay bekommt man ihn auch für teils unter 20Euro inklusive Versand. Es gibt noch weitere ähnliche Modelle TL-WR702N (ebenfalls für 20Euro allerdings ohne USB-Anschluß) und TL-MR3020 (mit USB-Anschluß und bis vor kurzer Zeit für 30Euro). Gegenstand dieses Artikels soll aber der zzt günstigste Linux Router sein. Bevor man den Router überhaupt benutzen kann muß er erst einmal mit OpenWRT bestückt werden, da man selbst schon für die Weboberfläche chinesisch können muss oder evtl Google Chrome Translate nutzen muß.

Als erstes also – wie im OpenWRT Wiki beschrieben – Binary herunterladen und in den Router flashen. Danach kann das Spielen damit beginnen. Hier mal ein paar Ideen was man damit anstellen kann:

  • Wifi-, Ethernet-, 3G-Interface für Arduino (günstiger als die überteuerten Arduino Shields > 45…50 EUR)
  • selbstgebauter reaDIYmate (mit Arduino+Servo+MP3-Speaker) für 1/3 des Preises (also ~40EUR)
  • Wifi-, 3G-Webcam
  • PirateBox is a self-contained mobile communication and file sharing device http://wiki.daviddarts.com/PirateBox
  • Internet-Radio/Streaming-Client mit 2EUR USB-Audio-Stick und 15EUR PC-Lautsprecher

Für die oben beschriebenen Einsatzbereiche muß man sich dann im Anschluß natürlich die entsprechenden Pakete nachinstallieren.

Günstigster OpenWRT/Linux Router

Bis vor kurzer Zeit (End 2012) war der Mini Router TP-Link TL-WR703N eindeutig der günstigste (~20EUR) OpenWRT Router mit USB-Anschluß. Ohne USB-Anschluß geht es sogar noch günstiger, zB TP-Link TL-WR740N (für 17EUR bei amazon). Wieso mit USB-Anschluß? Ganz klar: damit der Router erweitert werden: z.B. kann so der Flash-Speicher vergrößert werden oder der Router kann durch den Anschluß von Arduino, Webcam, UMTS-Stick umfunktioniert/erweitert werden.

Ende Mai 2012 startete im OpenWRT Forum der Thread HAME MPR-A1 – Small and cheap router with built-in battery, in dem über günstige portable Router (mit Akku) diskutiert wird. Scheinbar wird in einem Großteil der Router mittlerweile ein Ralink 5350F SoC eingesetzt und OpenWRT lässt sich mit einem Patch nutzen. Interessante Geräte sind zzt: HAME MPR-A1 (~18EUR mit Akku), Poray M3 (>=17EUR). Nach einigen Recherchen im (chinesischen) Netz sind mir noch weitere Router aufgefallen, die ebenfalls preislich interessant sind: HAME A5 (15EUR ohne Akku) , A15 (14EUR ohne Akku). Gekauft habe ich mir schlussendlich den Marstek MPR-N9 (für 11.50EUR inkl. Akku und Lieferung) , der nun aus China unterwegs ist. Mal schauen ob dort derselbe Ralink Chip verbaut ist und OpenWRT drauf läuft oder das Teil nur als Notakku für’s Smartphone herhalten muss …Marstek-hame-MPR-N9 routet