Schlagwort-Archive: Router

(Hame) Marstek MPR-N9 mobiler Router/AP mit Akku für 12 Euro

Das/der Blog CNXSoft – Embedded Software Development berichtet immer wieder über interessante und teils günstige Hardware. Letztes mal bin ich über den Artikel $14 Marstek MPR-N9 WiFi/3G Router with 2,400 mAh Battery gestolpert und von dem dort beschriebenen Gerät Marstek MPR-N9 nicht mehr losgekommen. Ein mobiler Wifi-Router mit Akku für umgerechnet unter 12Euro.

Hame_Marstek_MPR-N9

Dem konnte ich natürlich nicht widerstehen und mußte ihn via AliExpress bestellen. 14 Tage Wartezeit und das Päckchen war schon da. Jetzt sammel ich erstmal alle Informationen an dieser Stelle:

* Web-Oberfläche: http://192.168.169.1/ Login Passwort: admin
* Wifi-Passwort: die 8 letzten Stellen der MAC-Adresse (siehe Aufkleber)

Wenn man die Web-Oberfläche nicht unbedingt in chinesisch bedienen möchte, dann evtl umstellen auf englisch: http://192.168.169.1/goform/setSysLang?en

Folgende Einstellungen bietet der Router an:
adm.status.aspadm.management.asp adm.settings.asp  adm.upload_firmware.asp firewall.content_filtering.asp firewall.DMZ.asp firewall.port_filtering.asp firewall.port_forward.asp firewall.system_firewall.asp internet.dhcpcliinfo.asp internet.lan.asp internet.module.asp internet.routing.asp internet.wan.asp main.asp wireless.wifi.asp wps.wps.asp

Werbeanzeigen

Günstigster OpenWRT/Linux Router

Bis vor kurzer Zeit (End 2012) war der Mini Router TP-Link TL-WR703N eindeutig der günstigste (~20EUR) OpenWRT Router mit USB-Anschluß. Ohne USB-Anschluß geht es sogar noch günstiger, zB TP-Link TL-WR740N (für 17EUR bei amazon). Wieso mit USB-Anschluß? Ganz klar: damit der Router erweitert werden: z.B. kann so der Flash-Speicher vergrößert werden oder der Router kann durch den Anschluß von Arduino, Webcam, UMTS-Stick umfunktioniert/erweitert werden.

Ende Mai 2012 startete im OpenWRT Forum der Thread HAME MPR-A1 – Small and cheap router with built-in battery, in dem über günstige portable Router (mit Akku) diskutiert wird. Scheinbar wird in einem Großteil der Router mittlerweile ein Ralink 5350F SoC eingesetzt und OpenWRT lässt sich mit einem Patch nutzen. Interessante Geräte sind zzt: HAME MPR-A1 (~18EUR mit Akku), Poray M3 (>=17EUR). Nach einigen Recherchen im (chinesischen) Netz sind mir noch weitere Router aufgefallen, die ebenfalls preislich interessant sind: HAME A5 (15EUR ohne Akku) , A15 (14EUR ohne Akku). Gekauft habe ich mir schlussendlich den Marstek MPR-N9 (für 11.50EUR inkl. Akku und Lieferung) , der nun aus China unterwegs ist. Mal schauen ob dort derselbe Ralink Chip verbaut ist und OpenWRT drauf läuft oder das Teil nur als Notakku für’s Smartphone herhalten muss …Marstek-hame-MPR-N9 routet